Arbeitsbereiche

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit stellt die craniosacrale Methode da, zu der Sie mehr unter "Craniosacrale Fachartikel" erfahren können.

Die Begleitung somatoemotionaler Prozesse mit ressourcenorientierten Verfahren (nach Dr. Luise Reddemann und Peter Levine) sowie weitere osteopathische Behandlungsweisen (Triggerpunkte nach Jones, Muskel-Faszien-Techniken, Arbeiten mit inneren Organen) ergänzen die craniosacralen Behandlungen zu einer ganzheitlichen Therapie.
Homöopathie und Pflanzenheilkunde sind weitere Schwerpunkte meiner Praxis, die Schwangeren, Babies, Kindern, Jugendlichen, erwachsenen und alten Menschen offen steht.

Als anerkannte Praktizierende und Lehrende des Verbandes der CraniosacraltherapeutInnen DVCST

(www.cranioverband.org) biete ich Aus- und Fortbildungen in der amara-Schule Bremen (www.amara.de) sowie für Frauen Supervision und Fortbildung im Frauenbildungshaus Altenbücken (www.altenbuecken.de) an.

Weitere Supervisions- und Fortbildungsangebote für Praktizierende ergänzen dieses Angebot.

Außerhalb der Praxis bin ich tätig als Dozentin an der amara-Schule Bremen in der heilpraktischen Ausbildung und in der Beratung im FrauenGesundheitsZentrum Bremen (www.fgz-bremen.de) zu frauenspezifischen Erkrankungen und Beschwerden.
Vorträge zu Themen wie Wechseljahre, Myome, Gebärmuttererhalt und Osteopathie/CranioSacral Therapie führen mich immer wieder in verschiedene Räume von Bremen, in dessen weites Umland und an andere Orte.